SV Gniebel – SV Degerschlacht 0 : 3

Am vergangenen Sonntag gastierte der ungeschlagene Tabellenführer, der SV Degerschlacht, in Gniebel. Bei äußerlich sehr widrigen Bedingungen zeichnete sich schon vor dem Anpfiff ein zähes Spiel ab. Den besseren Start in die Partie erwischte die Gästemannschaft, welche durch einen Angriff über außen ihren Stürmer zum 0:1 (10. Minute) in der Mitte fanden. Im Folgenden hatte unsere Mannschaft direkt die Chance das Ergebnis zu egalisieren. Doch leider verpasste ein Kopfball, durch Jannik Endrich, nur knapp den Ausgleich. Im Anschluss bekamen die Gäste mehr Spielanteile. Dadurch kamen sie durch ein Gewusel im 16-Meter Raum und Windbegünstigung zur 0:2 Führung (30. Minute). Anschließend ging es ,ohne weitere nennenswerte Aktionen, in die Kabine. Nach dem Wiederanpfiff plätscherte das Spiel, durch starken Wind und Regen, vor sich hin. Es dauerte bis zur 79. Minute bis eine Hereingabe durch Patrick Helle beinahe den direkten Weg ins Tor fand, lediglich die Latte hatte was dagegen. Den Schlusspunkt der Partie setzte schließlich der SV Degerschlacht und erzielte das 0:3 in der Nachspielzeit.

Share:
* * * Wir pfeifen auf Gewalt! Respektvoller Umgang mit Schiedsrichter/in, Vereinen, Spielern und Zuschauern * * *