Am Freitag, 8.6.2018 startete bereits da 21. Elfmeterturnier des SV Gniebel pünktlich um 18:30 Uhr. Auch dieses Jahr haben wieder 50 Mannschaften aus Nah und Fern gemeldet und sich rechtzeitig zu diesem einzigartigen Event auf dem Sportgelände in Gniebel eingefunden. Viele Zuschauer begleiteten dieses Spektakel , sodass etwa 400 Teilnehmer und Besucher zu Gast waren. Die  Teilnehmer waren auch dieses Jahr wieder gefordert und haben originelle Mannschaftsnamen gefunden. Gegen 22:45 Uhr standen die Sieger fest. „Schalke 09“ (mit Spielern aus der SGM Pliezhausen) konnte das Preisgeld für den ersten Platz entgegen nehmen. Auch der zweite und dritte Platz wurde mit Preisgeldern belohnt. Eine reine Damen Mannschaft – „I dät“ –  nahm in diesem Jahr am Turnier teil. Sie freuten sich am Ende über eine Flasche Sekt als Sonderpreis. Im Anschluss ging es im Festzelt noch bis in die Morgenstunden bei reichlich Essen und Getränken friedlich weiter. Eben eine sehr gelungene und im Ort sehr beliebte Veranstaltung.

Vielen lieben Dank an alle Helferinnen und Helfer für diesen gelungenen Abend.

Share:
* * * Wir pfeifen auf Gewalt! Respektvoller Umgang mit Schiedsrichter/in, Vereinen, Spielern und Zuschauern * * *