Beim heutigen Auswärtsspiel in Mähringen gewannen unsere Jungs völlig verdient mit 4:0. Die ersten 20 min. hatte die Heimelf mehr vom Spiel, jedoch war es unserem guten Keeper Daniel Rinderknecht zu verdanken dass wir nicht in Rückstand gerieten. Mit der ersten guten eigenen Chance ging man dann durch Matze Heim, der perfekt durch Sezer Günes in Szene gesetzt wurde, in Führung. Dieses Tor gab uns nun Sicherheit und man erspielte sich noch einige Chancen. Trotzdem blieb es bei dieser knappen Führung zur Halbzeit.

In Halbzeit 2 ging es Schlag auf Schlag. 10 min waren gespielt da machte Joker Niklas Endrich nach einem feinen Steckpass von Juli Unger das 2:0. Keine 5 min. später war es wieder Niklas Endrich der mit seinem 2. Tor zum 3:0 den Sack zumachte. Nun plätscherte das Spiel vor sich hin und die Heimelf kam noch zu einigen Chancen, ohne dabei jedoch richtig gefährlich zu werden. In der 93. min schloss man dann noch einen Konter zum 4:0 durch Pavel Poswiat ab.


Durch diesen Sieg ist man nun auf den 2. Tabellenplatz vorgerückt, haben jedoch ein Spiel mehr bestritten.

Share:
* * * Wir pfeifen auf Gewalt! Respektvoller Umgang mit Schiedsrichter/in, Vereinen, Spielern und Zuschauern * * *