Grußwort des Jugendleiter

Michael Kittelmann

Als Jugendleiter des SV Gniebel darf ich Sie alle recht herzlich auf dem Sportgelände in Gniebel begrüßen.

Im Rückblick auf die Saison 18/19 hat die SGM Pliezhausen einen Schritt nach vorne gemacht. Dies wird in einigen Jugenden von unserem sportlichen Erfolg sowie von den steigenden Spieleranzahlen in unseren jüngeren Jahrgängen untermauert.

 

Unser vereinbartes Konzept, für die Ausrichtung der SGM Pliezhausen in Zukunft, wird nach und nach umgesetzt. Dies braucht viel Zeit und Geduld, um den positiven Trend innerhalb der Jugendabteilung fortzusetzen. Einen großen Anteil an dieser Entwicklung haben unsere Jugendtrainer und die ehrenamtlichen Mitstreiter rund um den Jugendfußball in Pliezhausen. An dieser Stelle möchte sich die Jugendleitung in aller Form bei jedem einzelnen für die geleitstete Arbeit und das Engagement bedanken. Wir hoffen auf weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Bei unserem Konzept liegt das Augenmerk auf den unteren Jugenden, um in der Zukunft auch in den oberen Jugenden quantitativ und vor allem auch qualitativ davon profitieren zu können. Wir versuchen in erster Linie den Kindern und Jugendlichen Spaß an der Bewegung und Spaß an der Gemeinschaft zu bieten. Dies wird mit etlichen fußballerischen Übungen in Verbindung gebracht. Daher gewährleisten wir zugleich eine Gute sportliche Ausbildung unserer Jugendspieler. Je älter die Kinder/Jugendlichen werden, desto mehr werden diese Übungen an Alter und Fortschritt der Spieler in puncto Schwierigkeitsgrad angepasst, sodass nach der Jugendspielzeit ein solider Start in die aktive Mannschaft der Herren gewährleistet ist.

In der Spielzeit 2019/2020 können von den Bambini bis zur A-Jugend Mannschaften in den Spielbetrieb geschickt werden. Somit können wir seit langem wieder alle Mannschaften besetzen. Unsere C-Jugend dürfen wir in der Leistungsstaffel melden.

Die SGM blickt auf die Highlights der abgelaufenen Saison zurück:

Wie jedes Jahr führten wir von den F-Junioren bis zu den C-Junioren Hallenturniere in Pliezhausen durch. Mit sehr großem Erfolg, denn für diese Turniere erhielten wir wie immer viel Lob von den teilnehmenden Vereinen. Dennoch werden wir auch in diesem Bereich weitere Optimierungen vornehmen, um unseren Gästen noch attraktivere Turniere zu bieten. Hier gilt der Dank an alle Eltern und Helfer wie unseren Sponsoren, Partner und der Gemeinde Pliezhausen, die dazu beigetragen haben erfolgreiche Turniere mit uns zu veranstalten.

Unsere mittlerweile traditionelle gemeinsame Fackelwanderung der SGM Pliezhausen fand an dem 06.12.2018, in Oferdingen statt. Ca.70 Kindern und 50 Erwachsenen hatten Ihren Spaß an Wachsfackeln, Rote Wurst, Kinderpunsch und Glühwein. Allerdings war der Wettergott wieder nicht auf unserer Seite. Über keine einzige Schneeflocke konnten wir uns erfreuen.

Diese Aktivitäten wurden und werden durch finanzielle Unterstützung unserer Sponsoren untermauert. Dafür möchten wir uns recht herzlich bei allen Freunden und Sponsoren des Jugendfußballs in Pliezhausen recht herzlich bedanken.

Um unsere Mannschaften weiter verstärken und um unsere Qualität weiter verbessern zu können, suchen wir ständig neue Spieler/innen und Trainer/innen. Sollten Ihre Kinder oder Sie sich von unserem sportlichen Konzept angesprochen fühlen, Interesse oder die Bereitschaft haben sich aktiv in unserem Jugendbereich einzubringen, würde ich mich freuen Sie auf unseren Plätzen zu einem Gespräch begrüßen zu dürfen.

Alle Informationen rund um die SGM Pliezhausen können Sie auf unserer Homepage www.sgm-pliezhausen.de nachlesen.

Im Namen der SGM Pliezhausen wünsche ich Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf dem Sportgelände in Gniebel und dem SV Gniebel faire Spiele, sowie eine erfolgreiche Saison 2019/2020.

Michael Kittelmann                

Jugendleiter SV Gniebel